Bo godt på Samsø i Kystlandet

Insel-Tour und Insel-Atmosphäre

Foto: VisitSamsø

Machen Sie eine Insel-Tour, und genießen Sie die ganz besondere Insel-Atmosphäre

Es ist nicht weit vom Festland zu den herrlichen Inseln SamsøEndelaveTunøHjarnø und Alrø.

Die Speisekammer Dänemarks

Die größte dieser Inseln ist Samsø. Sie wird oft auch als ”Speisekammer Dänemarks” bezeichnet, weil die vielen Sonnentage und das milde Küstenklima hier optimale Bedingungen für den Anbau von Obst und Gemüse, darunter der berühmten Samsø-Kartoffeln, bieten.

Kleinere Inseln

Die Inseln Endelave, Tunø, Hjarnø und Alrø sind kleiner als Samsø. Sie eignen sich sehr gut für einen Tagesausflug. In ein paar Stunden können Sie rund um die Inseln wandern. Sie können beispielsweise auch die herrliche Aussicht von dem kombinierten Kirch- und Leuchtturm auf der Insel Tunø genießen, durch die Wikingergeschichte sowie die schöne Natur auf Hjarnø streifen, die Wildkaninchen auf Endelave betrachten oder die Idylle auf Alrø bewundern.