Aarhusregionen

Vejlby Kirche

Die ältesten Bauelemente sind der Chor und das Schiff aus der romanischen Periode.

Der Turm und der Vorraum sind aus dem späten Mittelalter. Im Vorraum ist ein romanischer Grabstein eingemauert, der mit Kreutz, Sonne, Mond und Tierfiguren geschmückt ist. Die solide Eichenholztür zwischen Vorraum und Kirche ist von 1531 und mit Faltwerk und Kanonikus Jørgen Samsings Wappen geschmückt. Bemerken Sie die sehr hübsche Altartafel vom Ende des 14. Jahrhunderts, die ursprünglich dreiflügelig war und sicher als Seitenaltar in Aarhus Domkirche fungiert hat. Die Kalkmalereien sind von 1492.

Geöffnet Montag-Donnerstag von 9 bis 13 Uhr + zusätzlich an dem Kirchendiener wenden.