Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Tagestour auf Fahrradroute Kulturringen im Gebiet Søhøjlandet

Diese Tour führt Sie durch die naturschöne Region Søhøjlandet. Die Region Søhøjlandet ist bekannt für die vielen Seen, die ausgedehnten Waldgebiete und die höchsten Erhebungen in Dänemark.

Die Fahrradtour auf dieser Strecke bietet jedoch nicht nur jede Menge wunderschöne Natur, sondern auch interessante Kulturerlebnisse:

Am Ende des 12. Jahrhunderts bauten Mönche des Zisterzienserordens das Kloster Øm, an dem Sie direkt vorbeifahren. Hier lebten 400 Jahre lang Mönche, bis die Gebäude auf Befehl des Königs abgerissen wurden. Heute können Sie das Klostermuseum besuchen und sehen, wie die Mönche lebten. Genießen Sie den Duft der Kräuter im Klostergarten und lernen Sie, wie die Mönche damals Bier brauten.

Seen, bergige Landschaft und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten

Sie können auch das Museum bei Gl. Ry Mølle besuchen, wo die ursprüngliche Einrichtung und das originale Inventar der Mühle erhalten sind. Und wenn Sie sich für lokale Produkte interessieren, sollten Sie außerdem einen Stopp beim Hofladen Johannesminde in Boes oder beim Kaufmannsladen in Alken einplanen, der von Freiwilligen betrieben wird.

Unterwegs haben Sie Aussicht über den See Mossø, den zweitgrößten See Jütlands, und Sie fahren am längsten Fluss in Dänemark entlang, dem Gudenå. Er bildet auch den Rahmen um eine Vielzahl an Wassersport-Aktivitäten.

Von Gl. Ry aus können Sie einen Abstecher zum Himmelbjerg machen (4 km hin und 4 km zurück) und zum Gipfel fahren. Er ist zwar nicht die höchste Erhebung im Gebiet Søhøjlandet, aber ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Sie können auch per Schiff zum Himmelbjerg gelangen: Fahren Sie mit einem dem Ausflugsboote der Hjejle-Flotte der von Ry aus verkehrt.

Ry ist eine lebendige Stadt mit jeder Menge Kultur, hübschen Geschäften, Cafés und Restaurants. Die Stadt ist von Seen und Waldgebieten umgeben.

Da diese Tour eine Rundfahrt ist, können Sie auch in Ry starten. Hier gibt es außerdem eine Zugverbindung nach Aarhus.

Praktisches

  • Start/Ende: Bahnhof Alken (Zugverbindung nach Aarhus)
  • Länge: 25 km
  • Sehen Sie die Strecke auf der Karte
  • Verlauf der Route: Sie folgen der Fahrradroute Kulturringen von Alken bis nach Ry (16 km). Von hier aus fahren Sie auf der regionalen Fahrradroute Nr. 30/Klostervej Richtung Süden an den Seen Ry Mølle Sø und Gudensø vorbei (ca. 4 km), bis Sie wieder auf die Fahrradroute Kulturringen stoßen und den Schildern zurück bis nach Alken folgen.

#kulturringen #visitskanderborg #visitaarhusregion

Teksten er udarbejdet med støtte fra Dansk Erhvervsfremmebestyrelse.

:

Aarhusregionen © 2022
Deutsch