Ebeltoft - Fachwerkidyll und Kopfsteinpflaster

Foto: Kirsten Semberg
Attraktionen
Bauwerke und Städtische Umwelt
Addresse

Adelgade

8400 Ebeltoft

Kontakt

E-Mail:mail@ebeltoftby.dk

Telefon:86341400

Schiefe Fachwerkhäuser, Kopfsteinpflaster und blühende Stockrosen machen Ebeltoft zu einer der sehenswertesten Städte des Landes. Die Stadt erhielt Ihre Handelsstadtprivilegien bereits im Jahre 1301 und sie ist damit Djurslands älteste Handelsstadt. 

Authentische Atmosphäre
Das stimmungsvolle Städtchen, das auf einer Anhöhe über der Bucht von Ebeltoft liegt, wird jedes Jahr von unzähligen Gästen besucht. Hier finden Sie viele kleine Geschäfte, Kunsthandwerker, Modeboutiquen und viele ausgezeichnete Restaurants. In den schmalen Gassen der Stadt mit dem charakteristischen Kopfsteinpflaster und blühenden Stockrosen gibt es im Sommer auch abends ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. 

Ein Stück dänische Geschichte
Das alte Handelsstädtchen Ebeltoft spiegelt ein Stückchen dänischer Geschichte wider, das mehrere Jahrhunderte umfasst. Das ganze Jahr über sind die Gäste herzlich willkommen, auf eigene Faust eine Stadtwanderung auf dem altem Kopfsteinpflaster des Städtchens zu unternehmen: durch Adelgade und Nørrebakke, die beiden gemütlichen kleinen Geschäftsstraßen, die winzig schmale Gasse "Fedt Mikkels Gang" bei der alten Apotheke, über den Marktplatz mit dem alten Rathaus, durch die hübschen Gassen Overgade und Nedergade – und zum Abschluss kann man sich noch die Kirche von Ebeltoft anschauen.

Feldsteine und alte Deiche
In der Overgade ist die Straße mit gemeißelten Steinen gepflastert, während die Seiten und der Rinnstein mit abgerundeten Feldsteinen ausgelegt sind. Dort, wo die Gasse Kurveleddet in die Overgade einmündet, befand sich früher eines der Stadttore. Am Strandvejen kann man heute immer noch die Reste der alten Deiche aus Seegras sehen.

Addresse

Adelgade

8400 Ebeltoft

Öffnungszeiten

01 Jan 15 / 31 Dec 50

Mon, Tue, Wed, Thu, Fri, Sat, Sun

Folgen:

Verwandte Themen

Aktualisiert von:
Destination Djursland