Aarhusregionen

Die Fahrradfähre Alrø-Hjarnø

Freuen Sie sich auf die beschauliche Überfahrt mit der kleinen Fahrradfähre, die auf dem Fjord von Horsens verkehrt. Erleben Sie die charmanten Inseln des Fjords mit wunderschöner Natur, authentischer Inselstimmung und guter Gastronomie.

Erkunden Sie das ostjütländische Inselmeer

Den ganzen Sommer über verkehrt die Fahrradfähre zwischen den beiden Inseln Alrø und Hjarnø. Obwohl die Inseln ziemlich nahe am Festland liegen, spüren Sie sofort die ganz besondere Inselstimmung, die dort herrscht. Idyllische Fachwerkhäuser, kleine charmante Kirchen und wilde Natur erwarten Sie auf Ihrer Tour.

 

Die Verbindung zwischen der Nord- und Südseite des Fjords

Wenn Sie ein Ticket für die Fahrradfähre kaufen, ist die Tour mit der Hjarnø-Fähre von Hjarnø nach Snaptun im Preis inbegriffen. Von der Südseite des Fjords kommen Sie also mit der Fähre nach Hjarnø, und von Hjarnø weiter nach Alrø. Alrø hat über einen Damm eine Festlandverbindung zum nördlichen Teil des Fjords. Daher ist es möglich, eine Fahrrad- oder Wandertour auf der beliebten Route um den Fjord zu machen.

 

Zeitraum 2021

1/5 - 20/6 Wochenende
26/6 - 8/8 Täglich
14/8 - 26/9 Wochenende

 

Fährzeiten 2021

Abfahrt vom Snaptun Havn, Snaptun Strandvej, 7130 Juelsminde (Hjarnø-Fähre)
12.00 Uhr (über Hjarnø 12.30 Uhr)
15.00 Uhr (über Hjarnø 15.30 Uhr)

Abfahrt von der Südspitze Alrøs, Alrøvej, 8300 Odder (Fahrradfähre)
13.00 Uhr (über Hjarnø 13.40 Uhr)
16.00 Uhr (über Hjarnø 16.30 Uhr)